News: Sat Kabel DVB-T2

 

 

Mit “RTL UHD” und der Formel 1 sind HD+ Kunden ab sofort in der Pole Position !

SAT-TV die bessere Alternative zu DVB-T2

Im Gegensatz zu SAT-TV bietet DVB-T2 HD ein eingeschränktes Programmangebot, kein Ultra HD und auch die Programme von Sky werden nicht übertragen. Bei der ultrascharfen Zukunft des Fernsehens und zum Beispiel bei Bundesliga live sind DVB-T2 Zuschauer außen vor. Dazu kommt: Die privaten Sender sind nur gegen eine Jahresgebühr von 69,- Euro zu sehen und die Nutzung von Smart TV Diensten ist über DVB-T2 nicht möglich !

TV Geräte mit integriertem DVB-T 2 HD Receiver benötigen ein Freenet- TV Modul für HD Programme der Privaten Anbieter !

freenet TV Modul 79,99 €

mit 3 Monaten Gratis Freischaltung

Geräteliste für DVB-T 2 HD

http://www.tv-plattform.de/de/dvb-t2-hd-geraeteliste

Weitere Infos unter

https://www.freenet.tv/#start

freenet 12 Monate Guthabenkarte

für alle freenet Receiver und freenet TV-Module

ab sofort verfügbar !

Preis 69,00 €